Hausordnung - hund-tastsiche Ferien

hund-tastische Ferien
bei den Koestis auf dem VierbeinerLandgut
hund-tastische Ferien
Direkt zum Seiteninhalt

Hausordnung

Wichtiges

Liebe Zweibeiner,

wir begrüßen euch recht herzlich zu euren hund-tastischen Ferien bei den Koestis auf dem VierbeinerLandgut.

Bei der Einrichtung und Dekoration haben wir als Familie uns sehr viel Mühe gegeben und hoffen, dass es euch so gut gefällt wie uns.

Damit alle ihre hund-tastischen Ferien genießen können, haben wir hier ein paar wichtige Hinweise und Tipps zusammengestellt:

Allgemeines:
Es fehlt etwas?
Es funktioniert etwas nicht?
Es gibt etwas, das euren Aufenthalt noch hund-tastischer machen würde?
Bitte sagt uns unbedingt Bescheid - wir sind immer für Anregungen offen und kümmern uns wenn möglich sofort um Ersatz bzw. um die Erweiterung unseres Angebotes.

Alles was sich in der Unterkunft oder im Garten befindet, ist auch zur Benutzung durch Zwei- und Vierbeiner gedacht - allerdings nicht unbedingt als Kaumuskeltrainingsgerät!

Lebensmittelzubereitungsstätte und Reinigungszelle:
Bisher waren alle Zweibeiner mit der Einrichtung der Küche sehr zufrieden und wir würden uns freuen, wenn das auch weiterhin der Fall ist. Daher möchten wir euch bitten kein feuchtes oder schmutziges Geschirr/Besteck in die Schränke zu sortieren.
Es ist etwas zu Bruch gegangen? Gar kein Problem, sowas kann passieren. Bitte lasst uns hierüber nicht im Dunkeln, damit wir Lückenbüßer besorgen und auch die nächsten Gäste einen vollen Küchenschrank entdecken können.

Ihr habt euch etwas leckeres gekocht oder gegrillt und habt noch Reste? Wir wollen an dieser Stelle nicht betteln, aber villeicht gibt es ja direkt neben euch eine kleine Sabberschnute mit großem Appetit. Falls ihr dennoch Überbleibsel entsorgen müsst, dann nutzt hierfür bitte nicht die Toilette.

In den Reinigungszellen könnt ihr die Handtücher für unsere zweibeinigen Gäste aufspüren - die Handtücher für eure vierbeinigen Begleiter haben wir im Flur versteckt. Beides sowie auch die Bettwäsche werden von uns in unserem hofeigenen Waschsalon für euch gesäubert. Wir sind echte Fleckenbeseitigungsprofis, würden uns aber dennoch freuen, wenn ihr unsere Fähigkeiten nicht allzu sehr auf die Probe stellt. Und falls Ihr während eures Aufenthaltes die Handtücher oder Bettwäsche gerne gewechselt haben möchtet - ihr wisst ja, wo wir zu finden sind.

Unter der Spüle befindet sich eure private Müllbeseitigungsstation - diese solltet ihr am Ende (falls notwendig gerne auch während eures Urlaubes) im dafür vorgesehenen Endlager leeren. Wo ihr dies findet und wie ihr eure Altwaren richtig vernichtet? Einen Hinweis haben wir bei eurer privaten Station hinterlegt (Zwinker)


Zweibeineraußensitzbereich und Vierbeinerauslauffläche:
Damit die Vierbeinerauslauffläche ihre grüne Farbe behält, möchten wir euch bitten die andersfarbigen Endprodukte eurer Schleckermäulchen zu entsorgen - wo wisst ihr ja schon (Zwinker)

Wer liebt nicht die abwechslungsreichen Leckereien vom Grill (Schmatz). Hier haben wir zwei Möglichkeiten für euch:
1. Für die Individualisten - einen Grill bei uns borgen und auf dem eignen Zweibeineraußensitzbereich ohne lästige Zuschauer schlemmen, hierbei bleibt die Säuberung der genutzten Gegenstände leider an euch hängen.
2. Für die geselligen Schleckermäulchen - einfach an einem unserer Grillabende teilnehmen und sich mit allen möglichen selbstgemachten Köstlichkeiten bedienen lassen und somit auch der lästigen Reinigung entgehen.

An die Räuchermännchen:
Da unsere feuchtnasigen Schätze sehr empfindliche Riechorgane haben, sind alle unsere Unterkünfte rauchfrei! Weiterhin bitten wir euch die Filtersysteme eurer weggepufften Glimmstängel in den entsprechenden Gefäßen zu entsorgen. Zu diesen Gefäßen gehören nicht der Rasen, die Straße, der Straßengraben, der Strand oder gar der Krakower See. Wir danken euch für eure Mitwirkung an einem sauberen Hof, einer sauberen Umgebung und an der Gesunderhaltung unserer staubsaugenden Lieblinge!

Unsere flauschigen Schützlinge:
Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, mögen wir die kleinen und großen Fellnasen ausgesprochen gerne und haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir ihnen einen hund-tastsichen Urlaub bieten bzw. euren als Leinenführer erleichtern können:
- am Schlüssel erkennt ihr den typischen Spender für zellufane Hinterlassenschaftsentsorgungsbehältnisse;
- Handtücher für die schlammliebenden Ferkelchen;
- Futterdarreichungsschalen für die hungrigen Wölfe - auf Wunsch mit dem dazugehörigen Füllmaterial;
- ein wohliges Nest für die ermüdeten Kuschelmonster uns
- ein blickdichter Holzzaun, damit die Nase des Nachbarn keine Rolle spielt.

Um für alle Vier- und Zweibeiner einen ruhevollen und idyllischen Besuch zu gewährleisten, haben wir ein paar kleine GRUNDKOMMANDOs für euch:
HEB AUF - die Spender für zellufane Hinterlassenschaftsentsorgungsbehältnisse sind nicht nur Deko, sondern dienen der Sauberkeit des Hofes sowie der Umgebung
BEI FUß - auf dem großen Gelände bitten wir alle Vierbeiner an der kurzen Leine zu halten, damit lautstarke Diskussionen vermieden werden
BLEIB - falls euer Liebling euch bei einem Ausflug mal nicht begleiten kann, ist dies kein Problem, solange er seinem Unmut nicht polternd oder schallend Ausdruck verleiht
STILL - wilde Unterhaltungen durch den Gartenzaun sollten auf das Notwendigste beschränkt werden

Wärmequellen in den altbewährten Unterkünften:
Die vorhandenen Nachtspeicheröfen sind sehr altbewährt, aber sie tun ihren Dienst, sofern sie nicht durch unbeabsichtigte Fehleinstellungen ihre Funktion einstellen. Wenn ihr also nicht sicher seid, ob ihr lieber schwitzen oder fieren möchtet, dann unterstützen wir euch gerne bei der Entscheidung (Zwinker)

Eure Heimkehr:
Nach der "unerträglichen" Erholung in der malerischen Umgebung wollt ihr nun sicherlich schnell wieder in die eigenen 4 Wände. Daher dürft ihr gerne die Unterkunft bis 10.00 Uhr räumen. Ihr habt euch doch ein bisschen wohlgefühlt und wollt noch ein wenig Zeit bei uns verbringen, dann sprecht uns gerne an und wir sehen mal, was sich machen lässt.

KOMMANDOs für die Wasserratten im Nichtschwimmerbereich (auch Strand genannt):
ACHTUNG - wir haben keine muskulösen Rettungsschwimmer, daher müsst ihr euch selbst über Wasser halten
HEB AUF - ihr erinnert euch bestimmt noch an die zellufanen Hinterlassenschaftsentsorgungsbehälnisse, welche man auch für nicht-biologische Altmaterialien verwenden kann
VORSICHT - die Handtücher der andere Strandbesucher sollten nicht als Pfotenabtreter benutzt werden
AUS - auch hier sollten sich die uneinigen Kraftpakete das hör- oder gar fühlbare Gezanke verkneifen

unerlässliche Andeutung:
Bei mehrmaligem Umgehen der erwähnten Kommandos besteht für uns, um den reibungslosen Ablauf auf unserem Hof zu erhalten, die Möglichkeit eure Schonzeit bei uns erheblich zu verkürzen. Nichts was wir uns wünschen würden.

Genug Gesappel von uns - nun wünschen wir euch einen hund-tastischen Urlaub!

Eure Familie Koester
Zurück zum Seiteninhalt